Log in
Aktualisiert: 10:07 | 23. November 2018

„Notwendig und vertretbar“ - Bundesregierung hält an Rente mit 67 fest

Berlin - Die Bundesregierung hat in ihrem zweiten Regierungsbericht, den das Bundesarbeitsministerium alle vier Jahre erarbeitet, festgestellt, dass sie die Umsetzung der Rente mit 67 für „notwendig und vertretbar“ halte. Bis zum Jahr 2029 soll die Altersgrenze schrittweise auf 67 Jahre angehoben werden.

  • Freigegeben in Finanzen

Wachstumsprognose deutlich gesenkt - Wirtschaftsweise nehmen Politik der Bundesregierung in die Kritik

Die fünf Sachverständigen, die sogenannten Wirtschaftsweisen, haben die Politik der Bundesregierung kritisiert. Sie erwarten für das kommende Jahr ein Wirtschaftswachstum in Höhe von einem Prozent. Die Prognose der Wirtschaftsweisen ist damit deutlich pessimistischer als die der Bundesregierung. Auch die Prognose für das laufende Jahr wird von 1,9 Prozent auf 1,2 Prozent reduziert.

Diesen RSS-Feed abonnieren
Mostly Cloudy

0°C

Berlin

Mostly Cloudy

Humidity: 77%

Wind: 19.31 km/h

  • Mostly Cloudy
    14 Dec 2018 1°C 0°C
  • Mostly Cloudy
    15 Dec 2018 0°C -2°C