Log in
Aktualisiert: 11:08 | 30. October 2017

Rücktritte liegen beim Europäischen Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft in der Luft

  • geschrieben von Herbert Mayer
  • Freigegeben in Finanzen
Ließ sich Prof. Dr. Felix Unger für windige Geschäfte vor den Karren spannen? Quelle: EUBKZGW.eu Ließ sich Prof. Dr. Felix Unger für windige Geschäfte vor den Karren spannen?

Berlin - Das Europäische Branchenkompezenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft ist eine heftig umstrittene Wirtschaftsvereinigung nach europäischem Recht (EWIV). Das EUBKZGW, wie es sich selbst in der Kurzform nennt, wurde initiiert durch den Gesundheitsökonomen Klaus Aulenbacher, sowie durch die Herren Dr. Jürgen Holz und Andre Kleinheisterkamp.

Angeblich verdiene das EUBKZGW über Beratungsleistungen für die Gesundheitswirtschaft richtig Geld. Doch Zweifel sind da angebracht. Vermutungen verdichten sich, dass das EUBKZGW erst mal nur eine Methode ist, um von Kleinanlegern mit exorbitanten Zins- und Renditeversprechungen begebene Nachrangdarlehen einzuwerben. Mithilfe von Vertrieben wie der WDS Concepte GmbH (Kempten) der Herren Jürgen Diamant und Karl-Heinz Wuttke und auch anderer Vertriebe soll es Klaus Aulenbacher in 2013 und 2014 gelungen sein, Millionenbeträge für seine undurchsichtigen Vorhaben eingesammelt zu haben. Anlegern könnte hier eine herbe Erfahrung drohen! Stiftung Warentest nahm das EUBKZGW längst auf seine Warnliste.

Doch es kommt noch skurriler. Die Rechtsform einer EWIV verbietet es grundsätzlich gewinnorientierte Geschäfte darin zu betreiben. Auch ist es einer EWIV strikt untersagt am Kapitalmarkt aktiv um Anleger zu werben. Und die Verbindungen, die Klaus Aulenbacher nach eigenem Bekunden vornehmlich nach Russland und über seine Albanien-Connection aufgebaut hat, gehören auch hinterfragt.

Als werbewirksames Schaufenster hat sich das Europäische Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft (EWIV) einen so benannten "Wissenschaftlichen Beirat" geschaffen. Namhafte Mediziner wie der Salzburger Herzchirurg Prof. Dr. Felix Unger haben sich dorthin verirrt. Nun wird kolportiert (http://www.colportage.de/finanzen/steht-die-distanzierung-des-prof-dr-felix-unger-vor-dem-eubkzgw-ewiv-unmittelbar-bevor.html), dass Prof. Dr. Felix Unger und Kollegen längst von Zweifeln an ihrer Funktion in diesem Beirat geplagt sein sollen und offenbar fluchtartig zurückgetreten sind. Als prominente Maskottchen für eine denkbare Anlegerabzocke und Russland- oder Albanien-Connection möchten die Herren im Wissenschaftlichen Beirat des EUBKZGW nicht mißbraucht werden.

Rücktritte und vielleicht sogar Auflösungserscheinungen liegen beim EUBKZGW in der Luft!

Letzte Änderung amFreitag, 02 Januar 2015 06:20
Cloudy

7°C

Berlin

Cloudy

Humidity: 91%

Wind: 17.70 km/h

  • Showers
    24 Nov 2017 15°C 6°C
  • Rain And Snow
    25 Nov 2017 6°C 3°C